Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Piaget Flagship-Boutique in Paris

Am 27. April 2015 eröffnet Piaget seine größte Flagship-Boutique in Paris.

Die Piaget- Schmuck- und Uhren-Boutique Rue de la Paix, Paris. Zeichnung: Bertrand de Miollis

Piaget freut sich, die Eröffnung seiner weltgrößten Flagship-Boutique für den 27. April anzukündigen. Piaget freut sich, die Eröffnung seiner weltgrößten Flagship-Boutique für Anfang Mai anzukündigen. Die neue Vitrine der Marke wird sich in der Rue de la Paix Nr. 7 über zwei Etagen erstrecken und deren einzigartige Persönlichkeit mit der historischen Doppelkompetenz in der Uhrmacher- und Goldschmiedekunst widerspiegeln.

Die Rue de la Paix ist seit mehr als hundert Jahren ein legendärer Ort des Luxus. Das Haus Nr. 7, wo einst der Erfinder der Haute Couture, Charles-Frédéric Worth seine illustre aristokratische Kundschaft empfing, ermöglicht Piaget eine wunderbare Umsetzung seiner Firmendevise „Es immer besser als nötig machen".

In dieser „Vitrine Théâtre"(Theatervitrine) werden jede Saison die neuen Kollektionen von zeitgenössischen Designern aufregend in Szene gesetzt und lenken so den Blick auf das gesamte Universum kühner Kreativität des Hauses Piaget.

Gleich beim Eintreten wird der Besucher von einer Magie gefangen genommen, die ihm dank des einzigartigen architektonischen Konzepts dieser 500 m2 eine faszinierende Begegnung mit den virtuosen Piaget-Kreationen beschert. 320 m2 innovativ gestaltete Auslagen bringen die Pracht der Haute Joaillerie-Stücke, die allein dieses Jahr durch zwei neue Kollektionen bereichert werden, und den modernen Geist der
Haute Horlogerie-Uhren von Piaget unvergleichlich gut zur Geltung.

18.03.15 Großveranstaltungen
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)