Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Beijing Polo Open

Die Finals der vierten Beijing International Polo Open begannen am 22. September 2012. 

Auch dieses Jahr fördert der Luxusuhren- und Schmuckhersteller Piaget – wie bereits 2010 und 2011 – mit seiner Teilnahme die Entwicklung des Polosports in China.

Der Kapitän des chinesischen Piaget Polo-Teams, XIA Yang, als Fahnenträger auf dem Spielfeld
Die Marke Piaget demonstrierte durch Polo ihr außergewöhnliches uhrmacherisches Geschick

Piaget war erneut offizieller Zeitnehmer der Bejiing Polo Open.

Zu den Zuschauern der spannenden Spiele zählten unter anderem der Piaget Geschäftsführer für China, Thomas Bouillonnec, sowie der berühmte Schauspieler, Wang Xuebing. Der Kapitän des chinesischen Piaget Poloteams, Xia Yang, zeigte eine ausgezeichnete Leistung.

Wang Xuebing fand es fantastisch, die spannenden Polospiele so hautnah mitzuerleben, und bewunderte fachkundig die Reitkünste der Spieler.

Der Filmstar macht selbst eine ausgezeichnete Figur zu Pferde, wie er mit einem totschicken Reitdress und passender Piaget Polo FortyFive Armbanduhr aus Titan vorführte, nachdem er von Piaget zu einem Krocketspiel mit anderen Gästen eingeladen worden war.

Thomas Bouillonnec, Wang Xuebing und Xia Yang
Models beim Vorführen der neuesten Schmuck- und Uhrenkreationen von Piaget
Wärend des Poloturniers trug WANG Xuebing stolz eine Polo FortyFive Armbanduhr
WANG Xuebing mit einer Piaget Polo FortyFive Titanuhr beim Beijing International Poloturnier
Thomas Bouillonnec, Wang Xuebing und Xia Yang
22.09.12 Sport
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)