Chie Ayado

Die Jazz-Sängerin Chie Ayado trägt Piaget-Herzen für ihr neues Album

Chie Ayado, eine der führenden Jazz-Sängerinnen in Japan, trägt Piaget-Herzen für ihr neues Album „Wonderful World“ (East House, Inc.), das zur Feier des 15-jährigen Jubiläums ihres Debüts herauskommt.

Nach Abschluss ihres vorherigen Albums „Prayer“ beschäftigte sie sich mit der Stärke und Schönheit der Welt. Die Kollektion der Piaget-Herzen steht gerade für diese schönen und unvergesslichen Augenblicke im Leben. Als absolut weibliches Motiv verleiht das Herz seiner Trägerin eine geheimnisvolle und unwiderstehliche Anziehungskraft. Geschmückt mit Piaget-Herzen singt Chie Ayado in ihrem neuen Album nun von der tiefen Verbundenheit, die sie für die Welt empfindet.

 
Chie Ayado trägt eine Miss Protocole Schmuckuhr, einen rosafarbenen Perlmutt-Anhänger & ein Armband
Eine doppelt getragene Kette der Piaget-Herzen-Kollektion für einen klassisch-femininen Look
21.06.12 Prominente