Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Die Golden Bell Awards 2012

Am 26. Oktober fand in der National Dr. Sun Yat-Sen Memorial Hall die 47. Verleihungszeremonie der Golden Bell Awards, Taiwans höchster Auszeichnung für Fernsehprogramme, statt. Ein glanzvoller Abend voller Stars und Sternchen. Während die für die Preise Nominierten noch darauf hofften, dass für sie heute „die goldene Glocke läuten“ würde, wetteiferten auf dem roten Teppich Glamour, Stil und Geschmack miteinander. Um auf diesem Catwalk des Prestiges zu glänzen, war Schmuck von Piaget als Synonym für Grazie und Eleganz die optimale Wahl.

Bo Lin CHEN und Tony YANG rangen zwar auf dem Bildschirm um den Ruhm des besten Hauptdarstellers in der Kategorie „Drama“, sie erkoren jedoch beide in stillem Einverständnis den Schweizer Uhrmacher und Juwelier Piaget zu ihrem stilvollen Talisman.

Bo Lin CHEN gewann den Preis für den besten Hauptdarsteller in der Kategorie „Drama“ für seine Rolle als „Da Jen LEE“ in dem romantischen Drama In Time With You. Er hatte mit seinem LEE einen idealen Helden für die taiwanischen Zuschauerinnen geschaffen. An diesem Abend trug Bo Lin CHEN einen dunkelblauen Samtanzug und die Kult-Herrenuhr Piaget Gouverneur. Die ovalen und runden Linien des Gehäuses dieses Zeitmessers spiegelten gut die beiden in CHEN wohnenden Persönlichkeiten sowie seine enorme Wandlungsfähigkeit als Schauspieler und Mensch wider.

In Time With You konnte einen Doppelerfolg erzielen, denn auch die weibliche Hauptrolle, Ariel LIN, wurde mit dem Preis für die beste Hauptdarstellerin in der Kategorie „Drama“ ausgezeichnet. Im Film eroberte sie als Frau, die zielstrebig ihren Weg geht und sich selbst dabei treu bleibt, die Herzen der Zuschauer.

Bo-Lin CHEN mit einer Piaget Gouverneur Uhr
Die „beste Hauptdarstellerin“ Ariel LIN mit Schmuck und einer Uhr von Piaget

Bei der Zeremonie trug sie ein keckes Federkleid und romantische Piaget Rose Ohrringe, die ihre zierliche Weiblichkeit betonten. Ihre geheimnisvolle Uhr Piaget Limelight Inspiration Blätter verlieh ihr ein königliches Auftreten, das sich als gutes Omen erwies, da sie am Ende zur Siegerin gekrönt wurde.

Tony Yang übernahm nach einer langjährigen, passionierten Karriere als Kinoschauspieler die Hauptrolle in Ex-Boyfriend. Für sein exzellentes Herausarbeiten dieses Charakters wurde er als bester Hauptdarsteller in der Kategorie „Drama“ nominiert. Sinnfällig wählte er für die Verleihungszeremonie eine Uhr, die „Perfektion auf die Spitze treibt“, die ultraflache Piaget Altiplano aus Platin, um damit auch das Leitmotiv seiner Schauspielerei zu demonstrieren.

Gina LEE, die als beste Hauptdarstellerin in der Kategorie „Drama“ nominiert war, erschien mit Tony YANG, ihrem männlichen Gegenpart aus Ex-Boyfriend, für den sie sich mit einem Collier der Kollektion Piaget Rose und  Limelight Ohrringen mit Blumenmotiv geschmückt hatte, auf dem roten Teppich. Dazu trug sie eine märchenhaft anmutende Miss Protocole Schmuckuhr mit Federarmband.

Die schon einmal als beste Hauptdarstellerin in der Kategorie „Drama“ prämierte June, eine der talentiertesten Schauspielerinnen ihrer Generation, strebte mit ihrer Interpretation in Way back Into Love einen zweiten Titel an. Auf dem roten Teppich trug sie zu ihrem langen schwarzen Abendkleid eine Magic Gardens of Piaget Schmuckgarnitur aus Ring und Collier sowie Weißgold-Ohrringe mit Diamanten im Tropfenschliff; eine historische Piaget Limelight Juwelenuhr unterstrich ihren erneuten Siegeswillen.

Der aus Singapur stammende Christopher LEE Ming Shun erspielte sich mit seiner ersten taiwanischen Fernseh-Rolle in Yi Wang (Forget) sogleich eine Nominierung als bester Hauptdarsteller in der Kategorie „TV-Kurzfilm“. Seiner langjährigen Brillanz in Kino und Fernsehen konnte nichts Geringeres gerecht werden als eine Piaget Emperador in Kissenform und quadratische Manschettenknöpfe aus Weißgold und Onyx.

Christopher Lee, der für den „besten Hauptdarsteller eines TV-Kurzfilms“ nominiert war
Sasa Chung (Shin-Yu, Chung) mit Schmuck und einer Armbanduhr von Piaget
Janel Tsai (Shu-Jen, Tsai) moderierte die Verleihungszeremonie

Die bekannte Fernsehmoderatorin Sasa Chung war mit ihrer Sendung Super Copy King erstmals für den Preis als „beste TV-Moderatorin einer Unterhaltungssendung“ nominiert. Sie demonstrierte ihre jugendliche Energie auf dem roten Teppich mit einem schwarzen Spitzenkleid, zu dem sie verspielte Miss Protocole Diamant-Ohrringe von Piaget, einen Ring der Kollektion Piaget Herzen sowie die Uhr Limelight Dancing Light – Piaget Rose trug, deren filigranes Rosenmotiv sich heiter über dem Zifferblatt dreht. Zum Überreichen der Preise präsentierte sie sich dann elegant damenhaft in einem purpurroten Abendkleid, Piaget Possession Ohrringen und einem Miss Protocole Diamant-Collier.

Als Ehrengast war die letztjährige Preisträgerin der besten Hauptdarstellerin in der Kategorie „Drama“, Janel Tsai, zu diesem Abend der Stars und Sternchen eingeladen. Sie hatte ihre Karriere als Model begonnen, bevor sie sie auf die Schauspielerei und das Moderieren ausweitete. Bei der Verleihungszeremonie trug sie ihre perfekte Figur in einem langen silbernen Abendkleid, das an das berühmte sexy weiße Kleid von Marilyn Monroe erinnerte, zur Schau. Ihr Schmuck, ein Piaget Limelight Diamant-Collier, Piaget Possession Diamant-Ohrringe und das ganz mit Diamanten ausgefasste Magic Gardens of Piaget Armband, funkelte im Rampenlicht.

26.10.12 Preise und Auszeichnungen
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)