Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Michael B. Jordan in der Schweiz

Michael B. Jordan besucht die Manufaktur Piaget.

Nachdem er das Film Festival von Dubai besucht und seinen neuen Film „Creed“ vorgestellt hatte, reiste der berühmte Schauspieler und langjährige Freund des Hauses Piaget, Michael B. Jordan, gemeinsam mit dem Star-Stylisten Jeff Kim in die Schweiz, um die Uhrenmanufaktur zu besichtigen. Bei der VIP-Führung durch die ursprüngliche Werkstätte in La Côte-aux-Fées, wo alle Uhrwerke der Marke gefertigt werden, sowie der hochmodernen Anlagen in Plan-les-Ouates, wo die Gehäuse-Produktion, das Einschalen und Ausfassen erfolgen, trug der Filmstar eine Piaget Altiplano 40 mm aus Platin. Darüber hinaus ist er stolzer Besitzer einer Piaget Polo FortyFive-Uhr. Der internationale Durchbruch gelang Jordan mit seiner Rolle in „Nächster Halt: Fruitvale Station“, und Piaget begann, ihn für die damit verbundenen Festivals und Preisverleihungen auszustatten. Unter anderem auch für die Academy Awards 2014, die People’s Choice Awards und die Spirit Awards, deren Hauptsponsor die Marke seit 2007 ist. Voller Stolz unterstützt sie die Filmkunst und deren herausragendste Vertreter, wie Michael B. Jordan, dessen Perfektionismus den eigenen Grundwerten des Unternehmens entspricht.

Michael B. Jordan trägt eine Luxusuhr von Piaget
 
Michael B. Jordan und Jeff Kim bei ihrem Piaget-Besuch
Michael B. Jordan mit einer Piaget-Luxusuhr
Michael B. Jordan mit einer Piaget Altiplano-Luxusuhr
21.12.15 Prominente
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)