Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Die Oscar Verleihungszeremonie 2013

PIAGET BIETET DEN GRÖSSTEN HOLLYWOODSTARS DEN ULTIMATIVEN OSCAR-ZEITMESSER

Jamie Foxx trug eine Piaget Protocole XXL Luxusuhr
Hugh Jackman und Anne Hathaway

Nachdem Piaget bereits die größten Stars der Independent Spirit Awards geschmückt hatte, zeigte das Haus auch bei den Academy Awards, was es heißt, ein gut angezogener Mann zu sein. Seine schlanken, eleganten Uhren waren das Accessoire der Wahl für die größten Hollywood-Schauspieler.

Der für den Besten Darsteller nominierte Hugh Jackman wirkte mit seiner Piaget Altiplano Luxusuhr aus Weißgold vom Scheitel bis zur Sohle wie eine Hauptperson. Dieser Zeitmesser hält zwei Weltrekorde als dünnste Automatikuhr der Welt mit dem flachsten Werk.

Chris Tucker trug eine Piaget Altiplano Luxusuhr
Hugh Jackman trug bei der Oscar-Verleihung 2013 eine Piaget Luxusuhr

Mark Ruffalo wählte zum Überreichen des Oscars eine Piaget Altiplano 38 mm aus Roségold, sein Mitstreiter Jamie Foxx eine Piaget Protocole XXL aus Weißgold mit einem schicken mattschwarzen Alligatorleder-Armband.

Auch Paul Rudd und Kyle MacLachlan machten mit ihren weißgoldenen Piaget Altiplano Uhren bei der Oscar-Verleihung eine hervorragende Figur, jedoch wurden sie alle vom „Happiness Therapy“-Star Chris Tucker mit seiner 38 mm Piaget Altiplano aus Weißgold mit vollständig diamantgefasstem Zifferblatt überstrahlt.

24.02.13 Film
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)