QIN Hao in Cannes

QIN Hao zeigte sich mit Piaget Accessoires in verschiedenen Outfits vor dem blauen Hintergrund von Himmel und Meer
 

Der Film zeichnet die Spuren der Geschichte im Laufe der Zeit auf und begleitet die Geburt von Klassikern. Dieses Jahr bringt der Cannes-Mai eine ganz neue Großartigkeit ans Licht. Der jüngste Film „Mystery“ des chinesischen Regisseurs LOU Ye erregte beim 65. Filmfestival in Cannes großes Aufsehen und präsentierte sich der Welt in Partnerschaft mit dem legendären Schmuck- und Uhrenhersteller Piaget als extravagantes Meisterwerk.

„Mystery“-Hauptdarsteller QIN Hao wurde in Cannes bereits dreimal als „Bester männlicher Darsteller“ nominiert, für seine schauspielerischen Leistungen in Filmen wie „Chongqing Blues“, etc. Für seine Rolle in „Mystery“ kam QIN jetzt zum vierten Mal nach Cannes, wo er außerdem zusammen mit Piaget im Rahmen der „Grands Films“-Serie über Piaget Uhren und Schmuck die Faszination mechanischer Uhren in bewegten Bildern einfing.

Der berühmte Fotograf Cliff CHEN machte die Aufnahmen und lichtete QIN Hao in diversen Outfits vor dem blauen Hintergrund von Himmel und Meer ab. Zu seinem braunen Anzug hatte sich QIN für eine Piaget Emperador Uhr entschieden. Und mit der Kombination der Piaget Polo Uhr zu seinem schwarzen Smoking unterstrich er gekonnt seinen Look als erfolgreicher Star.

Zum weinroten Pulli wählte QIN eine farblich passende Piaget Altiplano watch in Roségold. Die irisierenden Diamanten des Gehäuses bildeten einen angenehmen Kontrast zu dem Lederarmband und verliehen jeder seiner Bewegungen eine elegante Note. Als leichte Abwandlung seines sonst eher dezenten Stils kombinierte er ein hellblaues Hemd zu schwarzer Freizeithose mit einer Piaget Altiplano. Eine grandiose Uhr mit ultraflachem Uhrwerk, ästhetischem Zifferblatt und einem exklusiven Armband aus Alligatorleder, ein Meisterwerk aus Technik und Eleganz.

Von den Independent Spirit Awards in den USA bis hin zu bedeutenden asiatischen Filmfestivals wie den Hong Kong Film Awards und dem Shanghai International Film Festival unterstützt der Schweizer Schmuck- und Uhrenhersteller Piaget schon seit vielen Jahren die Entwicklung in der Filmindustrie. In diesem Jahr präsentiert Piaget seine herrlichen Kreationen im Mekka der Filmwelt, um den wundervollen Momenten am blauen Mittelmeer eine zusätzliche Dimension von Faszination zu verleihen.

Der bereits dreifach als bester männlicher Darsteller nominierte Schauspieler QIN Hao trug beim  Internationalen Cannes Filmfestival 2012 eine Piaget Uhr
QIN Hao, Hauptdarsteller von „Mystery“ und Piaget Partner
Qin Hao trägt eine Piaget Emperador Roségold-Uhr bei einer Piaget Grand Film-Serie
Foto von Qin Hao beim Internationalen Cannes Filmfestival 2012 mit einer Piaget Altiplano Weißgolduhr

Ähnliche Kreationen

18.05.12 Prominente