Wiedereröffnung der Genfer Boutique

Nach viermonatigen Umbauarbeiten wurde in der Genfer „rue du Rhone“ die geschichtsträchtige Piaget Boutique wiedereröffnet, die weltweit die allererste gewesen war. Ihr edles schwarz-goldenes Design reflektiert das neue Inneneinrichtungs-Konzept der Marke.

 
Piaget-Luxusuhren-Boutique in Genf

Eine spektakuläre Kulisse

Zur Feier der Wiedereröffnung hatte Piaget den gesamten „Place du Rhone“ für diesen Abend in einen zauberhaften Garten verwandelt, passend zum Thema der Haute Joaillerie-Kollektion «Garden Party».

Unter einer riesigen, mit Yves Piaget Rosen geschmückten Kuppel konnten an die 300 Gäste mitten im Stadtzentrum von Genf ein märchenhaftes, Raum und Zeit entrücktes Gartenfest feiern.

Berühmtheiten wie der Schauspieler und Schweizer Markenbotschafter Carlos Leal gaben sich die Ehre. Das Topmodel Bar Refaeli überstrahlte den Abend, angetan mit Schmuck der Kollektion Limelight Garden Party.

 

Besichtigung

Die Gäste begannen den Abend mit einem Rundgang durch die neu gestalteten Räume der Boutique. Das ganz in Schwarz und Gold gehaltene Design spiegelt sowohl die ungeheure Präzision als auch die Kreativität und den Glamour wider, die die Markenidentität von Piaget ausmachen.

Die Uhren- und Schmuckkollektionen werden jede in mit edlen Materialien spezifisch designten Bereichen ausgestellt: Dunkles Holz unterstreicht das uhrmacherische Know-how der Manufaktur und die technische Präzision der Zeitmesser, während Glasvitrinen auf Marmorkonsolen das kostbare Funkeln und die Kreativität der Schmuckstücke in Szene setzen.

 
Sylvain Auroux, Direktor Piaget Schweiz, und Carlos Leal

Eine emblematische Boutique

Hausnummer 40, rue du Rhone in Genf, an dieser Adresse hatte Piaget 1959 seine allerersten Verkaufsräume geöffnet oder besser gesagt, seinen „Salon“, wie man ihn nannte. Denn das Haus wollte seine Kunden in einer privaten, gemütlichen Atmosphäre empfangen. Unzählige Berühmtheiten und gekrönte Häupter haben die Gastlichkeit dieser Räume genossen und sich von der Kreativität der vorgeführten Kollektionen verzaubern lassen. Denn über 20 Jahre lang war die Nr. 40, rue du Rhone die einzige Piaget Boutique der Welt.

An diesem herzlichen Empfang hat sich bis heute nichts geändert, jedoch in umgestalteten Räumen, die das Savoir-faire des Hauses Piaget noch besser zu Geltung bringen können.

10.05.12 Großveranstaltungen