Skulptur aus Gold, Kunsthandwerker lassen Träume wahr werden

Skulpturen aus Gold – Piaget Luxusschmuck

Bei Piaget arbeiten Designer, Gemmologen, Edelsteinfasser und Goldschmiede in perfektem Einklang Hand in Hand. Alle leidenschaftlich ausgeführten Etappen führen zur Perfektion, vom vollendeten Ausdruck einer Idee bis hin zur Auswahl eines seltenen Edelsteins. Von der Entstehung eines Schmuckstücks in den Piaget-Werkstätten geht eine gewisse Magie aus. Schritt für Schritt nimmt es Form an und enthüllt seine harmonischen Linien. Die ausgeklügelte Architektur verwandelt sich nach und nach in ein dreidimensionales Objekt. Das Schmuckstück beginnt zu leben, beseelt vom Strahlen der Diamanten. Schließlich zeigt sich die polierte Goldskulptur in majestätischem Glanz und wird hervorgehoben vom Funkeln der Edelsteine, die dort platziert werden, wo sie am besten zur Geltung kommen. Rund 340 Stunden Arbeit benötigen unsere Designer, Gemmologen, Edelsteinfasser und Goldschmiede, um dieses Collier der hohen Juwelierkunst fertigzustellen.

EMPFEHLUNGEN