Die Magie der Juwelen

 

Die Legende einer der bedeutendsten Institutionen auf dem Gebiet der Uhrmacher- und Goldschmiedekunst erzählt anhand atemberaubender Schmuckstücke von einzigartiger Kunstfertigkeit.

 In einer Zeit, in der die Vergangenheit mehr denn je die Mode der Gegenwart inspiriert, ist es ein besonderes Vergnügen, einzigartige Stücke wiederzuentdecken, die den Geist ihrer Zeit zugleich prägten und widerspiegeln. Für Piaget ist dieses Erlebnis wie eine Reise zu den eigenen Wurzeln. Nachdem sich das Haus zunächst mit der exzellenten Qualität seiner Uhren einen Namen gemacht hatte, wollte Piaget auch der Weiblichkeit Tribut zollen und schuf kostbare, hedonistische Schmuckstücke in außergewöhnlichen, innovativen Formen. Das prachtvolle Erbe des Hauses Piaget ist das Thema einer Ausstellung über die Magie der Goldschmiedekunst.

Ausstellungstermine