Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Suche

Ihre Suche: Golduhr mit Mondphase

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Golduhr mit Mondphase
Ähnliche Kreationen

Piaget Emperador Golduhr mit Mondphase

Zum dritten Mal in Folge unterstützte die Schweizer Uhrenmarke Piaget die wohltätige Versteigerung Only Watch. Diese außergewöhnliche Veranstaltung findet alle zwei Jahre in Monaco während der Monaco Yacht Show statt und steht unter der Schirmherrschaft Prinz Alberts II. Für die 2009er-Auflage stiftete Piaget eine Golduhr mit Mondphase als Hommage an das 40-jährige Jubiläum der ersten Mondlandung im Jahr 1969: eine Piaget Emperador Coussin mit Mondphasenanzeige.

Golduhr mit Mondphase: Mehr Informationen

Die Komplikationsuhren Piaget Emperador sind der vollendete Ausdruck der Verbindung, die Piaget zwischen Haute Horlogerie und Haute Joaillerie herzustellen versteht. Ob Golduhr mit Mondphase oder Golduhr mit Gangreserve, das Tourbillon ist eine der anspruchsvollsten Komplikationen. Piaget schuf den flachsten Formtourbillon der Welt mit nur 3,5 mm Höhe und setzte ihn auf eine fliegende Position bei 12 Uhr.

Kühne Uhrwerke von Piaget: Golduhr mit Mondphase

Die von einem Modell aus dem Jahr 1957 inspirierte Golduhr mit Mondphase Piaget Emperador zeigt sich in einer subtilen Verbindung aus eckigen und abgerundeten Formen, die durch das poliert-satinierte Finish besonders zur Geltung kommt. Diese perfekte Geometrie in zwei Größen verleiht dem Modell seinen markanten Charakter. Besonders sorgfältig wurden die Zifferblätter gearbeitet, die mit ihren Gravuren und Guillochierungen die Raffinesse des Uhrwerks widerspiegeln.

Das Know-how der Piaget-Handwerker: Golduhr mit Mondphase

Für die Golduhr mit Mondphase Emperador entwickelte Piaget ein neues Zifferblatt: ein klassisches Tourbillon in Weiß- oder Rotgold mit den arabischen Ziffern 3 und 9 als goldene Appliken, die Piaget immer wieder auf neue Weise interpretiert. Die Proportionen sind sorgfältig durchdacht, um eine Harmonie zwischen dem Gehäuse, der Tourbillonöffnung und dem Zifferblatt mit guillochiertem Zentrum herzustellen.

Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)