Suche

Ihre Suche: Uhr mit doppelter Zeitzone

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Uhr mit doppelter Zeitzone
Ähnliche Kreationen

Uhr mit doppelter Zeitzone von Piaget

Zum dritten Mal in Folge unterstützte die Schweizer Uhrenmarke Piaget die wohltätige Versteigerung Only Watch. Diese außergewöhnliche Veranstaltung findet alle zwei Jahre in Monaco während der Monaco Yacht Show statt und steht unter der Schirmherrschaft Prinz Alberts II. Für die 2009er-Auflage stiftete Piaget eine Uhr mit doppelter Zeitzone als Hommage an das 40-jährige Jubiläum der ersten Mondlandung im Jahr 1969: eine Piaget Emperador Coussin mit Mondphasenanzeige.

Uhr mit doppelter Zeitzone: Mehr Informationen

Die Komplikationsuhr Piaget Emperador Coussin wird in zwei Größen angeboten. Sie ist als Automatikuhr mit doppelter Zeitzone mit dem Kaliber 850P oder als Regulator mit dem Kaliber 835P erhältlich. Sie zeigt die Minuten aus der Mitte unabhängig von den Stunden und Sekunden an, in Anlehnung an das Präzisionsinstrument, das traditionell seinen Platz in Sternwarten, Laboratorien und Uhrenmanufakturen hatte.

Uhr mit doppelter Zeitzone von Piaget, ein besonders Savoir-faire

Im harmonischen Spiel der Formen symbolisiert das Gehäuse der Piaget Emperador Coussin die Kreativität des Hauses Piaget. Als Uhr mit doppelter Zeitzone richtet sich dieses Modell speziell an Reisende. Das raffinierte Uhrwerk zeigt die Stunden, Minuten, kleine Sekunde, zweite Zeitzone mit Tag-/Nachtindikator sowie das Großdatum auf einem ebenfalls neu interpretierten Zifferblatt an.

Uhr mit doppelter Zeitzone Piaget Emperador: Können und Kühnheit

Für die Uhr mit doppelter Zeitzone Emperador entwickelte Piaget ein neues Zifferblatt: ein klassisches Tourbillon in Weiß- oder Rotgold mit den arabischen Ziffern 3 und 9 als goldene Appliken, die Piaget immer wieder auf neue Weise interpretiert. Die Proportionen sind sorgfältig durchdacht, um eine Harmonie zwischen dem Gehäuse, der Tourbillonöffnung und dem Zifferblatt mit guillochiertem Zentrum herzustellen.