Beschreibung

Ref. : Uhr G0A37020

Uhr Piaget Emperador in Kissenform 49 mm. Gehäuse aus 18k Weißgold mit 120 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 10,3 ct) und 380 Brillanten (ca. 2,2 ct) besetzt. Schwarzes Perlmuttzifferblatt mit Indexen mit 12 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 0,3 ct) besetzt. Krone mit einem Brillant (ca. 0,3 ct) und 8 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 0,3 ct) besetzt. Verschluss mit 24 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 1,7 ct) besetzt. Saphirglasboden. Ultraflaches, mechanisches Uhrwerk mit ewigem Kalender und Automatikaufzug Manufaktur Piaget 856P mit retrograder Anzeige von Wochentag und Datum und zweiter Zeitzone. Uhrwerk mit 25 Brillanten (ca. 0,2 ct) besetzt. Nummerierte Auflage.

 
Uhr, Ewiger Kalender Weißgold Diamant - PIAGET Luxusuhren G0A37020
Produkteigenschaften: Uhr
Metall: Weißgold
Metallgewicht (g): 110,2
Art des Armbands: Alligatorleder
Armbandfarbe: Schwarz
Armbandschließe: Faltschließe
Handgelenksumfang: 203 mm (max), 158 mm (min)
Gehäuseform: Kissen
Gehäusedurchmesser: 49 mm
Höhe des Gehäuses: 10,7 mm
Zifferblattmaterial: Perlmutt, Edelsteine
Zifferblattfarbe: Schwarz
Veredelung des Zifferblatts: Edelsteinbesetzt
Indexe: Stäbe
Wasserdichtigkeit: 03 ATM
Besonderheiten: Saphirglasboden
Uhrwerk: Mechanisch mit Automatikaufzug
Edelsteine: Diamant
Anderes Material: Schwarzes Perlmutt
Nummerierte Auflage

Bei weiteren Fragen zu Luxus-Armbanduhren von Piaget wenden Sie sich bitte per Telefon 089-20303002 089-20303002 oder E-Mail an unseren Concierge-Service E-Mail an unseren Concierge-Service .

In diesen außergewöhnlichen Kreationen des Hauses zeigt sich das gesamte Fachwissen der Uhrmacherkunst von Piaget in Kombination mit dem Savoir-faire der hohen Juwelierkunst. Das Modell Emperador in Kissenform enthält das ultraflache Uhrwerk 856P mit Komplikationen wie zwei Zeitzonen und einen ewigen Kalender mit retrograder Datums- und Tagesanzeige sowie der klassischen Monats- und Schaltjahranzeige. Zur Wertschätzung dieser technischen Meisterleistung erscheinen die Angaben auf einem schwarzen Perlmuttzifferblatt, das selbst besonders elegant durch einen Lichthof hervorgehoben wird. Das Gehäuse (einschließlich der Profile), die Indexe, der Rand des Bodens aus Saphirglas, der Verschluss sowie die sichtbare Schwungmasse sind üppig mit Diamanten im Baguette- und Brillantschliff besetzt. Von bewundernswerter Eleganz werden das Gehäuse, die Profile und der Boden durch die ideale Kalibrierung der Diamanten im Baguetteschliff hervorgehoben, die sich perfekt an die Kissenform des Gehäuses anschmiegen. Mehr als 100 Arbeitsstunden dauerte die Einfassung, um dieses nummerierte Stück mit insgesamt 15,3 Karat Diamanten umzusetzen.

*Aufgrund der individuellen, handwerklichen Fertigung der Piaget Luxusuhren und Schmuckstücke können die Eigenschaften einzelner Modelle von den hier aufgeführten Angaben abweichen.

Ähnliche Kreationen

Empfohlene Artikel